...
Martin Thielecke

Web-Entwickler, mag neue (No-Hipstershit-) Technologien und Fotografie.

Mein Blog

Doc Brown war heute wieder am Times Square unterwegs.


Well, Germany, how’s it looking? Don’t you want to get rid of cash?



The way to work is always amazing in this city.



Hello new office with a view.


“The sound of Manhattan”

Auch bekannt unter: “Irgendjemand hat immer einen Presslufthammer dabei”.


Wie genau will die SPD eigentlich ansatzweise wählbar sein? Das “Projekt 5%” geht echt gut voran.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/atheisten-duerfen-keinen-arbeitskreis-in-der-spd-gruenden-16096047.html


‘Die These wurde auch sogleich mit einem aufgebrachten Hipster untermauert. Er beschwerte sich, dass der Artikel zur Studie mit ihm bebildert wurde. …

Der Clou: Bei dem Bild handelt es sich um ein Getty-Stockfoto. “MIT Technology Review”-Chefredakteur Gideon Lichfield machte sogar das Model ausfindig. Und der bewies: Der aufgebrachte Hipster ist gar nicht auf dem Foto zu sehen, er hatte sich verwechselt. Was wiederum belegt: Alle Hipster sehen gleich aus.’


Good morning New York!


Ein kurzes Video, bitte anschauen. BITTE! Es ist wirklich wichtig. Es tut mir Leid, wenn ich euch damit nerve, aber es ist WIRKLICH wichtig.




Wie können wir #Artikel13 verhindern?

Mein Vorschlag: Facebook inkl. all seiner Messenger und Google inkl. Youtube verhindern für einen Tag jegliche Uploads, weil sie die Rechte nicht überprüfen können/wollen. Dann haben wir nämlich auch all unsere Eltern auf der Straße.